Sanitätsbereitschaft Sindelfingen PDF Drucken E-Mail

 

 


                                         DRK_Logo_klein




Die Sanitätsbereitschaft des DRK-Ortsverein Sindelfingen e.V.

besteht derzeit aus ca. 75 Helferinnen und Helfern. Sie sind zwischen 16 und 80 Jahre alt, haben die verschiedensten Berufe und Bildungsabschlüsse, sind freundlich und hilfsbereit - und vor allem stolz darauf, Sanitätshelfer, Rettungshelfer oder gar Rettungssanitäter in der Sanitätsbereitschaft Sindelfingen sein zu dürfen. 

Ja, wir sind solz darauf, den Bürgern, Vereinen, Veranstaltern und der Stadtverwaltung in Sindelfingen und in Darmsheim als Partner in allen sanitätsdienstlichen Fragen zur Seite stehen zu können. Unsere Aufgaben sind dabei sehr vielseitig, u.a. stellen wir  Sanitätsdienste bei Veranstaltungen, besetzen in der Sommersaison die Sanitätsstationen im Freibad der Stadt Sindelfingen, führen Blutspendeaktionen durch und bieten ein umfangreiches Bildungsangebot für jedermann an.
  

Veranstalter und Interessierte erhalten wichtige

> Hinweise zu den Sanitätsdiensten

über den nebenstehenden Link
"Sanitätsdienst" !





Die Sanitätsbereitschaft des DRK-Ortsverein Sindelfingen



Mitwirkung im Katastrophenschutz des Landkreises Böblingen

Für kleinere bis mittleren Schadensereignisse in Sindelfingen stellt die Sanitätsbereitschaft eine schnelle Einsatzgruppe bereit, die über Alarmmelder rasch und effizient alarmiert werden kann. Sie unterstützt den Rettungsdienst, die Feuerwehren in Sindelfingen und Darmsheim, das THW und andere Hilfsorganisationen bei Bränden, größeren Unfällen und vergleichbaren Ereignissen.

Darüber hinaus beteiligen wir uns an der DRK-Einsatzeinheit für das Kreisgebiet 'OST, die' bei mittleren bis größeren Schadensereignissen rund um die Uhr in Einsatzbereitschaft ist. Über die DRK-Einsatzeinheit "Ost" sind wir auch in die Organisation des staatlichen Katastrophenschutzes im Landkreis Böblingen mit eingebunden. Schließlich stellen wir auch eine Mannschaft für Sanitätstransporte nach Katastrophen im Rahmen der bundesweit eingerichteten "Medical Task Forces".  Die Transportmannschaft kommt dabei bei großen Schadensfällen in ganz Deutschland zum Einsatz.

 

Gute Ausbildung als Grundlage optimaler Hilfeleistung

Schon der Gründer des Roten Kreuzes, Henry Dunant, beschrieb in seinem Buch "Erinnerung an Solferino", wie wichtig eine gute und solide Ausbildung der ehrenamtlichen Einsatzkräfte für eine effektive Hilfe vor Ort ist. Er machte daher die Sanitätsausbildung möglichst vieler Menschen zu einer elementaren Aufgabe des Roten Kreuzes. In dieser Tradition nimmt in der Tätigkeit der Sanitätsbereitschaft die Ausbildung sowohl der eigenen Helferinnen und Helfer als auch aller Interessierter aus der Bevölkerung einen breiten Raum ein.

Alle Ausbilder der Sanitätsbereitschaft - sowohl im Bildungsangebot für die Bevölkerung, wie auch im Bereich der Helfer- und Helferinnenausbildung -wurden in der Methodik und Didaktik erwachsenengerechter Unterrichtsgestaltung eingehend geschult, haben Lehrproben bestanden und nehmen laufend an pädagogischen Fortbildungen teil.

Der Besuch der vielfältigen Bildungsveranstaltungen kann ggf. auch für den beruflichen Werdegang sehr hilfreich sein. Es empfiehlt sich daher, die jeweiligen Teilnahmebestätigungen zu den Personalakten des Arbeitgebers nehmen zu lassen.

Übungen machen Spaß und festigen die praktischen Kenntnisse

Damit die erworbenen Kenntnisse gut eingeübt werden können, führt die Sanitätsbereitschaft regelmäßig - auch im Zusammenwirken mit Feuerwehr, THW und Polizei - Übungen durch. Solche Übungen machen nicht nur riesen Spaß, weil sie die Helferinnen und Helfer aktiv fordern, sie sind auch für jeden Teilnehmer ein Erlebnis, das man so schnell nicht vergißt. Man lernt viele neue und nette Menschen kennen und stellt fest, dass man zu einer tollen Gemeinschaft gehört, die wiederum tolle Gemeinschaften als Partner hat.



kleinEhrenamtstag2008_036_01



Eine Gemeinschaft, die "Sinn" macht


Die Sanitätsbereitschaft des DRK-OV Sindelfingen versteht sich nicht nur als Gemeinschaft, die Partner für die Sindelfinger Mitbürger sein will, sie versteht sich auch als Gemeinschaft, in der alle Angehörigen partnerschaftlich zusammen wirken, sich gegenseitig unterstützen und auch zusammen Spaß haben. Eine Gemeinschaft, in der man sich zu Hause fühlen kann und soll, und die auch durch die partnerschaftliche Verbundenheit zu Sindelfingen und Darmsheim und unser Selbstverständnis als Rotkreuzler auch noch "Sinn" macht.


Sanitätsbereitschaft Sindelfingen  - Mitmachen ist "cool" !!


DRK-WM2010-2

... auch und gerade in Zeiten großer Ereignisse



Wer beim Lesen Interesse an weiteren Informationen oder gar zum Mitmachen bekommen hat, darf sich gerne bei

Birgit Bux (Bereitschaftsleiterin) Tel. 0171-582 1 285 oder unter
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. an uns wenden

oder aber gleich mal an einem unserer

- Bereitschaftsabende, jeden Montag von 20.00 - 22.00 Uhr,

außer an Feiertagen und in den Sommerferien, bei uns im

- DRK-Zentrum, Waldenbucher Straße 40, 71065 Sindelfingen

vorbei schauen.


Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Sanitätsbereitschaft Sindelfingen

 

 
Valid XHTML & CSS | Template Design | Copyright © by